Film "Biodiversitätsdach Kindergarten Ried"

Im Rahmen des Interreg-Projekts "Bodensee-Biodiversitäts-Dach" (kurz BoBiDa; siehe mehr dazu unten) wurde die Dachbegrünung des Kindergarten Ried (Koblach, AT) in Form eines Kurzfilms dokumentiert. Das 10-minütige Video soll Akteure im Bodensee-Raum dazu ermutigen, in Zukunft auf biodiverse Dächer zu setzen.
Link zum Video: https://youtu.be/wcddoaSBxAI

Gründach-Exkursionen in Vorarlberg und der Schweiz

Dachbegrünungen gibt es in vielen Farben und Formen. Im Rahmen von zwei Exkursionen haben wir uns gute Beispiele aus Vorarlberg und der Schweiz angesehen, die sich durch ihre vielfältigen Nutzungen und verschiedenen Ausführungen voneinander unterscheiden, jedoch ein gemeinsames Ziel verfolgen: die multifunktionale Nutzung der Dachflächen und die Förderung der heimischen Artenvielfalt!
Ein Teil dieser Biodiversitätsdächer sind in Rahmen des Interreg-Projekts Bürger-Bienen-Biodiversität und dem Kurs Blühende Dächer Vorarlberg entstanden.

Freitag, 20.08.2021: Vorarlberg

Die Exkursion war ein voller Erfolg, mit 25 Teilnehmer*innen aus verschiedensten Branchen. Impressionen dazu finden Sie hier: Impressionen zum Nachschauen
Das Programm zur Exkursion finden Sie hier: Einladung als PDF.

Freitag, 10.09.2021: Schweiz

Das Programm zum Nachlesen: Einladung als PDF.

Zum Projekt

Das vom Österreichischen Ökologie-Institut und der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften geleitete Interreg-Projekt "Bodensee-Biodiversitäts-Dach" (BoBiDa) wird gefördert durch den IBK Kleinprojektefonds, mit einer Laufzeit von Juli bis September 2021. Eines der Kernziele ist der Erfahrungsaustausch rund um Biodiversitätsdächer und naturnahes Bauen mit Akteuren aus Verwaltung, Planung und Ausführung im Bodenseeraum.

Bilder: Gemeinde Koblach, Stephan Brenneisen

close